200 Folgen „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross. Jubiläumsausgabe am 1. September um 10 Uhr live im Ersten

Foto-Credits: SWR/Wolfgang Breiteneicher

„Immer wieder sonntags kommt Stefan und macht Spaß“, singt Stefan Mross an den Sommersonntagen jeweils ab 10 Uhr im Ersten. Damit stimmt er die Zuschauerinnen und Zuschauer ein zu „Immer wieder sonntags“.

Seit 19. Juni 2005 präsentiert Mross die Show und hat immer noch so viel Spaß wie bei seiner ersten Sendung. Am kommenden Sonntag, 1. September 2019, moderiert er zum 200. Mal die vom SWR verantwortete ARD-Musikshow.

„200 Folgen „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross. Jubiläumsausgabe am 1. September um 10 Uhr live im Ersten“ weiterlesen

„Das große Schlagerfest“ – Die Party des Jahres 2019 präsentiert von Florian Silbereisen.

„DAS GROSSE SCHLAGERFEST“ ist die Tournee zu den großen ARD-/ORF-TV-Shows und hat 2018 mit einer spektakulären Bühnenshow, enthusiastischen Fans und fantastischen Künstlern neue Maßstäbe gesetzt! Wie kein anderer schafft es Showmaster Florian Silbereisen den neuen deutschen Schlager zu (re-)präsentieren: jung, hip und sexy!

„„Das große Schlagerfest“ – Die Party des Jahres 2019 präsentiert von Florian Silbereisen.“ weiterlesen

Fiesta Records schickt seine Künstler bei „Immer wieder Sonntags“ ins Rennen!

Die ARD Musiksendung „Immer wieder Sonntags“, oder gekürzt IWS gesprochen, von Stefan Mross moderiert, etablierte sich rasant zu einer der beliebtesten Unterhaltungssendungen, die live aus dem Europapark Rust übertragen wird. Nach dem aus der ZDF-Hitparade von Uwe Hübner,  wurden so gut wie keine Alternativen mehr angeboten. Was die TV-Redaktion sich dabei gedacht hat, lässt viele Fragen in der Schlagerbranche offen.

Die einzige musikalische Alternative zu IWS ist nur noch der ZDF-Fernsehgarten, wenn es um Schlager, Party und deutsche Pop Musik geht. Dabei boomt der Schlager und erfreut sich großer Beliebtheit.

„Fiesta Records schickt seine Künstler bei „Immer wieder Sonntags“ ins Rennen!“ weiterlesen

Erfrischender Weltrekord bei „Immer wieder sonntags“: Serien-Rekordjäger aus Augsburg sorgt für Abkühlung

Rust / Hamburg, 15.07.2019 – „immer wieder sonntags“ ist in der ARD Schlager- und Weltrekordzeit: So auch am Gestrigen, als Moderator Stefan Mross RID-Rekordrichter Olaf Kuchenbecker zur Live-Show begrüßte, der einen hochmotivierten Rekordjäger mitgebracht hatte. Die Rede ist von André Ortolf, Deutschlands „Serien-Rekordjäger Nr. 1“, der sich bereits gut 80 offizielle Rekordurkunden verdient hat. Der Rekordprofi aus Augsburg ist für verrückte und globale Bestleistungen bekannt und stellte diese Leidenschaft auch in der vergangenen Sendung eindrucksvoll unter Beweis.

Die „meisten beim Hüpfball-Hüpfen mit einer Nadel auf dem Kopf zerplatzten Wasserbomben“ – was wie ein durchgeknalltes Partyspiel klingt, ist für André Ortolf eine zwar ernsthaft betriebene, jedoch nicht ganz wasserdichte Rekorddisziplin. Um darin erfolgreich zu sein, müssen in einer Minute mindestens 25 handelsübliche von einem Gestell herabhängende Wasserbomben mit einer auf einem Helm angebrachten Nadel zum Platzen gebracht werden, wobei sich der Rekordaspirant auf einem Hüpfball auf die Höhe der über ihm hängenden Wasserbomben bringen muss.

„Erfrischender Weltrekord bei „Immer wieder sonntags“: Serien-Rekordjäger aus Augsburg sorgt für Abkühlung“ weiterlesen