Andy Tichler (Smago.de) verzeichnet erfolgreiche Buchpräsentation mit Bernhard Brink, Martin Mann und Cindy Berger

®Foto: Sandy Köke, Smago.de

Berlin • Chefredakteur des Musikmagazins Smago veröffentlichte das Buch „Die Chronik der ZDF Hitparade“ und präsentiert damit die Ära von Dieter-Thomas Heck, 1969-1984. Das Buch gab es bereits seit dem 12.07.2019 exklusiv über Amazon.

Am vergangenen Freitag stand nun die offizielle Handels-Veröffentlichung des Hitparaden-Meisterwerks an. Andy Tichler trommelte hierzu Schlagerstars mit Rang und Namen zusammen. Mit dabei waren Bernhard Brink, Martin Mann und Cindy Berg.

Der 23.08.2019 wurde nicht umsonst zur Veröffentlichung gewählt, denn in dem Buch geht es um die Ära von Dieter-Thomas Heck, Moderator der ZDF-Hitparade (1969-1984). Vor genau einem Jahr, am 23.08.2018 verstarb der TV-Entertainer und Moderator zum großen Bedauern der deutschen Schlager-Nation. So versammelten sich auch die Schlagerstars zum Ehrentag und präsentierten Das Buch in der Filiale von Hugendubel.

Mit sommerlichen Temperaturen war die Buchpräsentation seitens Andy Tichler ein voller Erfolg. Die Schlagerstars beteiligten sich an der Buchlesung. Obwohl die Präsentation kurzfristig aus dem Boden gestampft und viel improvisiert wurde, erhielten die Akteure Beifall von den Zuschauerinnen und Zuschauern. Die Freude und die Begeisterung waren groß. Wie könnte es auch anders sein, wenn einem die Erinnerungen an die Zeiten der ZDF-Hitparade hoch kommen. Dem einen oder anderen Schlagerfan wird die Präsentation bestimmt einige Tränen entlockt haben.

Cindy Berg bedankte sich zunehmend auf ihrer Facebookseite mit den Worten: „Schön war es bei Hugendubel und interessant! Das Buch ist für Schlager- und Hitparaden-Fans ein Muss. Jede Menge Hintergrund-Informationen. Da gibt’s sogar für mich noch Überraschungen…“

Am 24.08.2019 postete auch Martin Mann, dass er sein Kommen nicht bereut, denn es war zum 1. Todestag von Dieter Thomas Heck die langersehnte Veröffentlichung des Buches „Die Chronik der ZDF-Hitparade“ von Andy Tichler. Auch wurde das Buch als „Meisterwerk“ und „must-have“ bezeichnet.

Die Hitparaden-Fans , die extra zur Buchlesung in den Hugendubel nach Berlin kamen, durften sich auf eine Signierstunde mit Andy Tichler freuen. Das macht das Buch zu etwas Besonderem und ist durch die digitale Buchwelt nicht zu ersetzen. Es soll ein Andenken bleiben, in den Händen gehalten, zum Ehrentag an Dieter-Thomas Heck.

Wir von der SW1.BAYERN Redaktion wünschen Andy Tichler mit seinem Meisterwerk viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar